Bühl Blackwoods @ Bretten Kangaroos

Letztes Vorbereitungsspiel gegen Bretten Kangaroos

Am Sonntag den 30.08., bestritten die Bühler Baseballer ihr letztes Vorbereitungsspiel gegen die Bretten Kangaroos. Nach sieben Innings musste man sich den Gastgebern mit 7:13 geschlagen geben. Beide Mannschaften wurden wegen akuter Urlaubszeit mit Spielern von Red Phoenix Bensheim aufgefüllt. An dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön für euren Einsatz bei diesem Schmuddelwetter.

Im ersten Inning hatten beide Starting Pitcher mit den Wetterbedingungen zu kämpfen sodass einige Spieler per Walk auf die Bases kamen. Bretten war in diesem Spielabschnitt erfolgreicher und legte einen 3:2 Führung vor.

Pitcher Mario gewann im zweiten und vor allem dritten Inning immer mehr Kontrolle über den nassen Ball und konnte dadurch ein paar Strikeouts sammeln.

Ein Wechsel der Bühler auf dem Mound nutzten die Kangaroos, trotz gutem Pitching von Marius, für sich und schlugen gut platzierte Bälle ins Feld. Durch Stellungsfehler in der Defense wurden teilweise Extrabasehits begünstigt, welche die gegnerischen Runner natürlich in Punkte umwandelten.

Die Blackwoods brachten sich im Verlauf des weiteren Spiels zwar immer wieder auf Base und konnten durch gutes und aggressives Baserunning noch Punkte scoren, zum Aufholen des Rückstands hatte es aber nicht mehr gereicht.

Trotzdem kann das Spiel als Erfolg vor der am nächsten Wochenende startenden, kurzen Baseballsaison verbucht werden. Die Defense und die eingesetzten Pitcher haben etwas mehr Spielroutine bekommen. Catcher Yannick konnte sich sehr gut hinter der Platte in Szene setzen und etliche nasse Bälle vom Backstop fernhalten. Rookie Markus machte durch grandioses Baserunning auf sich aufmerksam und gab seine Empfehlung für die Starting Lineup ab.

Die Bühl Blackwoods sind am kommenden Sonntag, 6. September zu Gast bei den Nagold Mohawks. Zusammen mit den Heidelberg Hedgehogs wird der erste Turniertag ausgespielt. Playball ist ab 11 Uhr im Mohawks Ballpark.