Sindelfingen Squirrels @ Bühl Blackwoods

Keine Chance für Bühler gegen erfahrene Verbandsliga-Absteiger

Mit einem Rumpfkader empfingen die Bühl Blackwoods am Sonntag den 22.07.2018 die neuen Gegner aus Sindelfingen.
Gegen eine Mannschaft, die auf mind. Landesliganiveau spielen, gab es am Ende für die Gastgeber nicht viel zu holen.

Die Bühler starteten gut ins Spiel und konnten durch einen 3-Run-Homerun von Starting-Pitcher Manuel mit einer 3:1 Führung aus dem ersten Inning.

Im zweiten Inning gelang durch einen Error das schnelle Dritte Aus nicht, wodurch sich die Bases für die Squirrels immer weiter füllten. Gut geschlagene Basehits und ein Homerun brachten insgesamt 8 Runs für die Gäste über die Platte.
Die Blackwoods konnten ihrerseits aus den Basehits in der Offensive keinen Profit schlagen und so ging es  mit einem Rückstand von 3:17 ins vierte Inning.

Die Sindelfinger brachten einen jungen Pitcher auf den Mound, wodurch einige Runs für die Bühler daraus resultierten.
Gefolgt von den Erfolgen in der Offense, stand auch die Defense in Inning 5 wieder sicherer und die Angriffsbemühungen der Gäste konnten weitestgehend in Zaum gehalten werden.

Nach über drei Stunden Spielzeit stand ein verdienter Sieg mit 19:10 für die Gäste aus Sindelfingen auf dem Scoreboard.
Trotz der Niederlage konnten die Blackwoods mit ihrer Leistung gegen eine solch erfahrene Mannschaft äußerst zufrieden sein.

Das nächste Heimspiel der Bühler Blackwoods findet am Samstag den 04.08.2018 gegen die Karlsruhe Cougars statt.
In der Zwischenzeit reiste die Mannschaft aus Bühl nach Freiberg um dort den nächsten Saisonsieg zu feiern (Bericht folgt in Kürze).